Die AuditCloud beim WZL.

Digitale Auditplattform ermöglicht die Durchführung von Quality Quick Checks aus der Ferne.

Anwendungsnahe Forschung in der Produktionstechnik

Das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen betreibt als Forschungsinstitut richtungsweisende Grundlagenforschung sowie angewandte Forschung in der Produktionstechnik und setzt daraus resultierende Beratungs- und Implementierungsprojekte im Unternehmen um.

Am Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Robert Schmitt wird in mehr als 40 Beratungsprojekten jährlich die Industrialisierung betrieblicher Prozesse in der Produktionstechnik analysiert und die Informationen im Unternehmen an relevanten Stellen zur Verfügung gestellt.

Wir konnten die bisherigen Quality Quick Checks ganz unkompliziert mit der AuditCloud durchführen und so deutlich die Effizienz unserer Analysen steigern.

Raphael Kiesel

Oberingenieur am Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik & Qualitätsmanagement, WZL

Die Ausgangssituation

Die Experten am Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement bieten Kooperationen im Rahmen von öffentlich geförderten Forschungsprojekten sowie in Beratungsprojekten den Transfer der Ergebnisse in die Unternehmen an.

Mit dem Quality Quick Check bietet das WZL für Unternehmen die Möglichkeit zur kostenlosen Identifikation von operativen und strategischen Verbesserungspotentialen. Die Umsetzung der Quality Quick Checks sollte möglichst effizient remote erfolgen und dabei unkompliziert für alle Beteiligten umgesetzt werden können.

Quality Quick Check

Was ist der kostenlose Quality Quick Check und wie können Sie davon profitieren?

Die Lösung

Die Entscheidung für den Einsatz der AuditCloud zur Durchführung der Quality Quick Checks basierte unter anderem auf der Flexibilität der Plattform, da in der AuditCloud Prüfprozesse jeglicher Art digital abgebildet werden können. Auch der Wechsel von Excellisten zu einer professionellen digitalen Plattform war ausschlaggebend für die Nutzung. Wichtiges Kriterium war zudem, dass die Checks über die AuditCloud zu 100 % remote erfolgen können.

BABOR_Icon_Ergebnis_Effizienzsteigerung

Das Ergebnis

Nach Durchführung der bisherigen Quality Quick Checks sind die Experten des WZL besonders überzeugt von der Möglichkeit die Befragungen effizient remote zu realisieren. Darüber hinaus ergab sich durch die cloudbasierte Lösung eine bessere Zugänglichkeit für alle Beteiligten sowie eine deutlich erhöhte Nutzerfreundlichkeit, da eine zentrale Plattform gemeinsam genutzt wird und keine Excellisten über E-Mail hin- und hergeschickt werden müssen.

Bei den beratenen Unternehmen fiel besonders positiv auf, dass der gesamte Prüfprozess von Fragenlisten bis zur Maßnahmenverfolgung vollständig in einem Tool abgebildet werden kann. Die teilweise automatisierte Auswertung innerhalb der AuditCloud führte außerdem zu einer merklichen Zeitersparnis. Zusätzlich zu den Quality Quick Checks planen die Berater des WZL bereits die Durchführung weiterer Prüfprozesse mit der AuditCloud.

Durch die cloudbasierte Lösung war die Durchführung der Quality Quick Checks problemlos remote machbar und wir konnten die Ergebnisse den Partnern einfach zur Verfügung stellen.

Leo Nuy

Research Associate am Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik & Qualitätsmanagement, WZL

Demozugang

Probieren Sie die AuditCloud selbst für 30 Tage kostenfrei aus!

Bleiben Sie aktiv informiert!

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie einmal im Quartal über Neuigkeiten rund um Audit-Digitalisierung.